Publikationen

Zurück zum Verze­ich­nis der Pub­lika­tio­nen über unsere Arbeit: Presse

Beiträge in Büchern (unvollständig):

Def­i­n­i­tion «Pub­lika­tion»: Dis­tri­b­u­tion von “Mit­teilun­gen”, in einem Massen lei­t­en­den Medi­um. | Ein Eintrag/Link fehlt? Danke für Ihre Mit­teilung ;-)

Sey­del, S. M. (1998): Rück­mel­dun­gen vom Rande der Gesellschaft: “Effizienz”. Über­legun­gen aus der Prax­is Sozialer Arbeit, in: Brosziews­ki A., Maed­er C. (Hrsg); Organ­i­sa­tion und Pro­fes­sion, Uni­ver­sität St. Gallen/Hochschule für Tech­nik, Wirtschaft und Soziale Arbeit St. Gallen, FHS, Fakultät Soziale Arbeit, Uni­ver­sitäts­druck

Sey­del, S. M. (2000): “Muss Heimat Prov­inz sein?”, eMail Dia­log zwis­chen Bar­bara Fatzer und Ste­fan M. Sey­del, in: Fis­ch­er, H. R. (2000): Thur­gauer Jahrbuch 2001, 76. Jahrgang, Ver­lag Huber Frauenfeld/Stuttgart/Wien

Sey­del, S. M. (2001): “Ver­schwun­den und neu erfun­den”, zum The­ma Schule, in: Fis­ch­er, H. R. (2001): Thur­gauer Jahrbuch 2002, 77. Jahrgang, Ver­lag Huber Frauenfeld/Stuttgart/Wien

Sey­del, S. M. (2003): “200 Jahre sind genug!”, in: Fis­ch­er, H. R. (2003): Thur­gauer Jahrbuch 2004, 79. Jahrgang, Ver­lag Huber Frauenfeld/Stuttgart/Wien

Sey­del, S. M. und Piazzi T. (2006): “Zun­gen­froh” in: Zun­gen­froh. Ein Koch-Kun­st-Lese­buch von Andrea Küh­bach­er und Man­fred Schlapp

Sey­del, S. M. (2007): Wer ist meine Mut­ter, wer sind meine Brüder, in: Gögl, Hans-Joachim u.a. (Hg.): Tage der Utopie. Entwürfe für eine gute Zukun­ft. Hohen­ems: Büch­er Ver­lag Hohen­ems

Sey­del, S. M. (2007): “Einan­der laben? — Aneinan­der laben!” In: Der gas­trosophis­che Imper­a­tiv, Ein Koch-Kun­st-Lese­buch von Andrea Küh­bach­er und Man­fred Schlapp

Sey­del, S. M. (2008): “res­ig­na­tion als rev­o­lu­tion”. In: Schlapp­schüsse. Fre­unde grat­ulieren Man­fred Schlapp zum 65. Geburt­stag. Von Andrea Küh­bach­er

Piazzi, T.; Sey­del S. M. (2010): Ambi­gu­i­tät. In: Lexikon zur zeit­genös­sis­chen Kun­st von Com&Com, Hedinger/Gossolt

Sey­del S. M. (2015): Kun­st – und ihre Päd­a­gogik – dient jet­zt anderen. In: What’s Next? Torsten Mey­er / Gila Kolb (Hrsg.) ver­lag kopaed

Fachartikel (unvollständig):

Sey­del, S. M. (2004): “Soziale Arbeit als pro­fes­sionelle Rebel­lion”, in: Sozial Aktuell, Schweiz­erisch­er Berufsver­band Soziale Arbeit (SBS/ASPAS), Nr. 21, Dezem­ber 2004

Piazzi, T.; Sey­del, S. M. (2011): “Warum Twit­ter ein sicher­er Ort ist”, in: medienheft.ch

Vorträge & Lesungen (unvollständig):

Sey­del, S. M. (2001): “Was kommt nach dem Infor­ma­tion-Overkill?” Audi­max Uni St. Gallen, Insti­tut für Wirtschaftsin­for­matik. 10.05.2001

Sey­del, S. M. (2002): “Die Welt ist ein Gespräch!”, Diplom­rede Kinder­gartensem­i­nar des Kan­tons Thur­gau. 28.06.02

Sey­del, S. M. (2002): “Pro­fes­sionelles sozialar­bei­t­er­isches Han­deln in ein­er Welt, welche ein Gespräch ist.” Alice Salomon FH Berlin, 02.07.02

Sey­del, S. M. (2002): “Wis­senschaft? — Neugiero­nau­tik!”, Herb­st­work­shop an der Uni Zürich, Wis­senschaft­skul­turen Kul­tur­wis­senschaften, Schweiz­erische Gesellschaft für Kul­tur­wis­senschaften SGKW. 22.11.02

Sey­del, S. M. (2003): “Schweiz­erische Effek­tiv­ität und Effizienz? — Offen­sive Neugiero­nau­tik!”, Alice Salomon FH Berlin. 29.10.03

Sey­del, S. M. (2003): “Selb­st­ständigkeit: Anfang oder Ende pro­fes­sioneller Sozialer Arbeit?”, Alice Salomon FH Berlin. 28.04.03

09.07.2009, Cen­ter for Sto­ry­telling zhdk.ch
Aus der Rei­he „kun­st anbeten ver­boten“ (Bazon Brock) eine Inter­pre­ta­tion eines Kunst­werks von Richard Ser­ra.
Kurt Rein­hard (Präsen­ta­tion von Ste­fan M. Sey­del)

Ste­fan M. Sey­del (2010): sprche — dnkn — wrklchkt. Antrittsvor­lesung im P.E.N‑Club Liecht­en­stein, in: Zif­ferblatt Heft 32, ISSN 1608–5949/32

24.02.2012, cen­ter sur­sil­van d’a­gri­cul­tura
feed­back: “leben in der per­ifer­Wie?

Seydel/Piazzi (2012), Pots­dam: »Stadt der Ströme«
Inter­diszi­plinäre Per­spek­tiv­en auf die dig­i­tale Stadt in analo­gen Räu­men / Eine Tagung des Inno­va­tion­skol­legs der Fach­hochschule Pots­dam in Koop­er­a­tion mit der Stadt Pots­dam / Vortrag/Perfomance von Tina Piazzi und Ste­fan M. Sey­del in Block IV. Res Pub­li­ca: “Wie sich die Gestal­tung der öffentlichen Angele­gen­heit­en ändern.”

Sey­del, S.M. (2016): ANAR­CHkonf. Der vierte Medi­en­wech­sel am Beispiel von Herrschaft. Vorlse­ung bei der Dig­i­tal­en Gesellschaft, Bremgarten.

Journalistische Texte (unvollständig):

Sey­del, S. M. (2021): Wie mich #PaulWat­zlaw­ick gefun­den hat. Und hock­en liess., Paul Wat­zlaw­ick-Insti­tut, Wien

Sey­del, S. M. (ab 2020): — + ≠ #kul­turlǝsɥɔǝʍ ¯\_(ツ)_/¯ Ele­mente ein­er Näch­sten Kul­tur­form, Carl-Auer Ver­lag, Magazin

Sey­del, S. M. (2020): #Coro­n­aVirus provoziert die “Dick­häuter”. Und Was Wikipedia damit zu tun hat. NZZ, 18.04.2020, Seite 7

Sey­del, S. M. (2015): Unter­schei­dun­gen löschen, in: Gele­gen­heit­en (k/eine Festschrift für Dirk Baeck­er), REVUE Mag­a­zin for the Next Soci­ety, Heft 17, Berlin

Sey­del, S. M. (2013): Wenn betende Hände Arbeit­en, DISENTIS Heft 4/2014

Sey­del, S. M. (2002): Unplugged: Kun­st als Schau­platz glob­aler Kon­flik­te, Eine Rückschau auf die ars elec­tron­i­ca, St. Galler Tag­blatt, Seite Kul­tur, 19.09.02

Sey­del, S. M. (2003): Langer Abend bei den Net­zw­erk­ern, St. Galler Tag­blatt, Seite Amriswil, 05.11.03

Sey­del, S. M. (2003): Net­zw­erk-Kun­st, Thur­gauer Zeitung, Seite Oberthur­gau, 03.11.03

Sey­del, S. M. (2003): Beziehungsweise, (micromusic.net), IBC-Kul­tur­magazin, Nr. 47, 11/12 2003

Sey­del, S. M. (2003): “Win — Win – Win” – Sit­u­a­tion, Kun­st­mu­se­um: Podi­ums­diskus­sion mit dem Kün­stler­duo Com&Com, St. Galler Tag­blatt, Seite Kul­tur, 30.09.03

Sey­del, S. M. (2004): Die Welt weltan­schaulich anschauen, (Sozial­geografie) IBC-Kul­tur­magazin, Nr. 50, April/Mai 2004

Tina Piazzi, Ste­fan M. Sey­del (2012): Anderes anders machen. In: Zeitschrift für The­ater­päd­a­gogik, Heft 60, S. 51, Schib­ri-Ver­lag (schibri.de)

Kolumnen (unvollständig):

Sey­del, S. M. (2000): “cul­ti­vate trash knowl­edge”, SOCIAL­man­age­ment, Nomos, Baden-Baden. 06/2000

Sey­del, S. M. (2001): “Mit soft skills soft­er killen!?” SozialAk­tuell, Mag­a­zin des Schweiz­erischen Berufsver­ban­des Soziale Arbeit (SBS/ASPAS), Bern. 01/2001

Sey­del, S. M. (2001): “Glokalisierung”, SOCIAL­man­age­ment, Nomos, Baden-Baden. 02/2001

Sey­del, S. M. (2001): “Der let­zte Ver­such, die Welt zu kon­trol­lieren!”, SOCIAL­man­age­ment, Nomos, Baden-Baden. 03/2001

Sey­del, S. M. (2001): “Real­ität und Erfolg”, SOCIAL­man­age­ment, nomos, baden-baden. 04/2001

Sey­del, S. M. (2001): “Die Zukun­ft ist immer gle­ich: ungewiss!”, SOCIAL­man­age­ment, Nomos, Baden-Baden. 05/2001

Sey­del, S. M. (2002): “Was war neu an den “neuen Märk­ten”?”, SOCIAL­man­age­ment, Nomos, Baden-Baden. 01/2002

Sey­del, S. M. (2002): “hyper­linked peo­ple”, SOCIAL­man­age­ment, Nomos, Baden-Baden. 01–02/2002

Sey­del, S. M. (2002): “Was schräge Gedanken brauchen” (Pisa Studie), SOCIAL­man­age­ment, Nomos, Baden-Baden. 04/2002

Sey­del, S. M. (2002): “Die Dekade der Sub­ver­sion”, SOCIAL­wirtschaft aktuell, Nomos, Baden-Baden. 07/2002

Sey­del, S. M. (2000): “Glokalisierung”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 15.01.00

Sey­del, S. M. (2000): “Der Tag danach”, zum Kar­fre­itag, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 15.01.00

Sey­del, S. M. (2000): “Der Sohn des Scheren­schleifers” (Dino Larese), St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 29.07.00

Sey­del, S. M. (2000): “See­len­woche”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 04.11.00

Sey­del, S. M. (2001): “20.01.2001 — Ist das Datum nicht wun­der­schön?”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 20.01.01

Sey­del, S. M. (2001): “Die Zukun­ft ist immer gle­ich: Ungewiss.”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 12.05.01

Sey­del, S. M. (2001): “Was macht eigentlich die Real­ität den ganzen Tag?”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 16.06.01

Sey­del, S. M. (2001): “Unre­al­is­tis­ches ist mach­bar!”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 14.07.01

Sey­del, S. M. (2001): “Das Bild von uns selb­st”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 25.08.01

Sey­del, S. M. (2001): “Reset” (Es gibt keinen Sprachz­er­fall!), St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 01.09.01

Sey­del, S. M. (2001): “Und, wie geht es …”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 29.09.01

Sey­del, S. M. (2001): “Die Poli­tik ist tot”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 27.10.01

Sey­del, S. M. (2001): “Nord-Süd? — West-Ost!”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 24.11.01

Sey­del, S. M. (2001): “Objek­tiv­er Sprach­fehler”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 15.12.01

Sey­del, S. M. (2002): “Warum Rev­o­lu­tion?”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 02.02.2002

Sey­del, S. M. (2002): “Es lebe die Rev­o­lu­tion! — Wirtschaft”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 27.04.2002

Sey­del, S. M. (2002): ” Es lebe die Rev­o­lu­tion! — Kul­tur”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 08.06.2002

Sey­del, S. M. (2002): ” Es lebe die Rev­o­lu­tion! — Wis­senschaft”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 13.07.2002

Sey­del, S. M. (2002): ” Es lebe die Rev­o­lu­tion! — Bil­dung”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 31.08.2002

Sey­del, S. M. (2002): “extra­tour”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 05.10.02

Sey­del, S. M. (2002): ” Es lebe die Rev­o­lu­tion! — Poli­tik”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 26.10.2002

Sey­del, S. M. (2003): “Möglichst ein­fach. Aber nicht ein­fach­er: Raumzeit”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil. 11.01.03

Sey­del, S. M. (2003): “Möglichst ein­fach. Aber nicht ein­fach­er: Geld”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil 08.02.03

Sey­del, S. M. (2003): “Möglichst ein­fach. Aber nicht ein­fach­er: Staat”, St. Galler Tag­blatt, Lokal­seite Amriswil, 08.03.03

Sey­del, S. M. (2003): “Ethik ist ein­fach”, Das gepf­ef­ferte Fer­kel

Sey­del, S. M. (2009): Pierre Bayard: “Wie man über Büch­er spricht, die man nicht gele­sen hat.” in: Revue für pos­therois­ches Man­age­ment

Ste­fan, S. M. (2010): “Es geht um den Klang”, in: Zukun­ftsmusik. Ein Fes­ti­val inno­v­a­tiv­er Musik in der Kul­tur­Re­gion Stuttgart

Ste­fan, S. M. (2022): Regur­dar — Com­mem­o­raz­i­un — Ren­o­var, Südostschweiz

Radio (Auswahl)[/h]

?? FM4, Wien (bei dad­dyD Morn­ing-Show)

?? Radio Tox­ic, St. Gallen

?? Radio DRS2, Reflexe, 28.05.2010

Fernsehen (Auswahl)[/h]

Ste­fan M. Sey­del als ein­er von vier (son­ntäglichen) Talkgästen auf Tele Ostschweiz (NZZ Gruppe):

Senn, P. (2003): Son­ntagsrunde zu fol­gen­den vier The­men: 1. FC St. Gallen und die Pläne um ein neues Sta­dion! 2. Ankla­gen eines Poli­tik­ers und Lehrers bezüglich sex­uellem Miss­brauch von Kindern! 3. Zwei katholis­che Priester im Stre­it! 4. Behaup­tun­gen von Filz in der Schweiz und Kan­ton Thur­gau!; Tele Ostschweiz, 12.01.03

Agus­toni, C. (2003): Son­ntagsrunde zu fol­gen­den vier The­men: 1. Her­ab­set­zung der Promil­le­gren­ze im Verkehr auf 0,5%? 2. Mehr MwSt? 3. Neu 9 Bun­desräte? 4. Alinghi — Schweiz als Seefahrerna­tion?; Tele Ostschweiz, 09.03.03

Agus­toni, C. (2003): Son­ntagsrunde zu fol­gen­den vier The­men: 1. Ostschweiz­er Botschaft in Bern? 2. Neun Abstim­mungsvor­la­gen am 18. Mai. Wie sin­nvoll ist das? 3. Swiss Debakel! 4. G8 in Evian!; Tele Ostschweiz, 11.05.03

Agus­toni, C. (2004): Son­ntagsrunde zu fol­gen­den vier The­men: 1. Amok-Lauf in ein­er Schweiz­er Bank, 2. Wet­ter, 3. Baustellen auf der Auto­bahn, 4. EM 04/08: Die Rolle der Schweiz; Tele Ostschweiz, 11.07.04

Agus­toni, C. (2004): Son­ntagsrunde zu fol­gen­den vier The­men: 1. Mil­itär in der Schweiz: ja/nein, 2. Schulanfang/Rechtschreibereform, 3. Fehlende Olympiabegeis­terung, 4. Miss­brauch von Gefan­genen im Irak-Krieg; Tele Ostschweiz, 08.08.04

?? Talk, über die Arbeit von rebell.tv, 30min, TVO (Clau­dio Agus­toni)

Playlist auf youtube mit videos über unsere arbeit.

Liste der #Snaperimente

https://communautic.org/

/end